FC Saalfeld  »  
2:1 - Wichtiger Sieg gegen SG SV Elstertal Bad Köstritz
22. März 2017, Illner, Phil

2:1 - Wichtiger Sieg gegen SG SV Elstertal Bad Köstritz

Saalfelder C-Junioren konnten glücklich erkämpfte Punkte einsammeln

Am vergangenen Sonntag trafen die Weber-Schützlinge im heimischen Stadion an den Saalewiesen auf die SG SV Elstertal Bad Köstritz. Dabei wollten die Saalfelder, wie im Hinspiel, sich die wichtigen drei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sichern. Im Vergleich zu den Vorwochen entspannte sich auch die Personalsituation.

Das Spiel begann mit einem hohen Tempo beider Mannschaften und so kam es zu Torchancen auf beiden Seiten. Erst nach 15 Minuten holte sich die Heimmannschaft die Spielkontrolle und kam durch M. Melle, E. Rademacher und L. Weinhardt zu guten Torchancen. Der Gegner war stets mit schnellen Bällen in die Spitze gefährlich, Torhüter T. Petter war jedoch zur Stelle. In der 20. Spielminute war es E. Rademacher der eine Ecke von der rechten Seite raffiniert in den Strafraum brachte und A. Schwee schob den Ball über die Linie. Nach dem Führungstreffer wurden die Saalfelder im sicherer im Aufbauspiel und kombinierten sich einige Male gut durch die gegnerische Hälfte, ein Treffer resultierte aus den guten Aktionen leider nicht. So kam es wie zu oft in dieser Saison: einen Stellungsfehler der Saalfelder nutzte der gegnerische Angreifer aus und glich, allein vor dem leeren Tor, zum 1:1 aus. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich ein völlig verändertes Spiel. Auf einmal konnten sich die FCS-Junioren nicht mehr aus ihrer Hälfte befreien und der Gegner kam zu zahlreichen 100%igen Chancen. Scheiterte jedoch regelmäßig am guten Saalfelder Torhüter oder den eigenen Nerven. Der Heimmannschaft gelangen in der gesamten zweiten Hälfte nur zwei Torschüsse. Zur Freude des FCS saß einer der beiden Schüsse und brachte die erneute Führung. In der 65. Spielminute kombinierten sich J. Treitl und L. Weinhardt gut über die linke Seite und Kapitän L. Weinhardt legte an der Strafraumkannte auf A. Schwee ab, dieser setzte seinen Schuss genau unter die Latte! Kurz nach dem Tor hätte wiederum A. Schwee auf 3:1 erhöhen können, der Ball ging allerdings knapp am Tor vorbei. Unsere C-Junioren konnten die Führung über die Zeit bringen und siegte letztlich etwas glücklich mit 2:1.

Mit dem Sieg konnte der Vorsprung auf die Abstiegsplätze auf acht Zähler ausgebaut werden. In der nächsten Woche geht es zum Tabellenführer nach Gera, das letzte Spiel vor der Oster-Pause.

 

Es spielten: T. Petter, A. Michel, C. Marr, P. Rehn, E. Rademacher, A. Schwee, M. Lindner, L. Weinhardt, J. Treitl, L. Rosenthal (Mahn Hung Nguyen), M. Melle (K. Schulze, L. Schreiber)

 

Phil Illner

Trainerstab

Fußball lebt vom Mitmachen!

Fußball lebt vom Mitmachen!

Werde Trainer!

Werde Trainer!
Sponsoren CHW Hausverwaltung GmbH
Kreissparkasse Saalfeld<br>Rudolstadt

Kooperation mit dem DFB

VfL 06 Saalfeld Fanshop

Schule und Verein: Gemeinsam am Ball

Die Vereinshistorie des FC Saalfeld

VfL 06 Saalfeld Fanshop

"Kinder Stark machen"

VfL 06 Saalfeld Fanshop

Werde Schiedsrichter!

VfL 06 Saalfeld Fanshop

FCS auf Instagram

@fcsaalfeld

Impressum  |  © 2014 FC Saalfeld e.V.
fussball.de Thüringer Fußball-Verband KFA Mittelthüringen DFB Thüringern Fußball
FC Saalfeld e.V.