FC Saalfeld  »  
4. September 2017, Gierga, Dirk
F-Junioren

Vier Wochen vorbei für unsere neu formierte F-Jugend

Alle Jahre wieder beginnen die Trainer der F-Jugend fast bei Null, da jedes Jahr die alten Jahrgänge in die E rutschen und dann mit den aus den Bambinis kommenden neuen Spielern neu gemischt wird. So auch dieses Jahr, hat sich nun während des Augustes und nach den Sommerferien eine 16-köpfige F-Jugend aus sieben 2009ern und neun 2010ern formiert, die von Dirk Gierga und Jeffrey Bierwirth trainiert und betreut wird.

Testspiele gegen Zollhaus wurden mit 13:1 gewonnen und gegen Bad Blankenburg mit 7:3 verloren, bevor es dann in die Punkt- und ein Pokalspiel ging.

Im ersten Punktspiel, gleich gegen einen der Staffelfavoriten TSV Bad Blankenburg konnte man einen Punkt mit nach Hause nehmen (2:2). Mit viel Laufbereitschaft und noch mehr Kampf konnte man mit zwei Toren von Edgar Bierwith in die Pause gehen. In der zweiten Halbzeit dann ließen die Kräfte allmählig nach und die 09er der Kurstädter kamen zurück und erzielten den Ausgleich, den unsere Jungs dann aber in einer Abwehrschlacht viel umjubelt über die Zeit brachten.

Das Los dann im Pokal wollte es so, dass man direkt gegen die nächste reine 2009er Truppe gegen die SG SV Schwarza I  auswärts ran musste. Blitzstart hier vom Anstoßpunkt, Pass von Edgar Bierwirth auf links zu Eddy Gierga. Dieser alleine durch und Abschluß aus neun Meter in den linken Winkel...0:1. Aber Schwarza schüttelte diesen Schock ab und erzielte Treffer eins (5') und zwei (16') und so ging es 2:1 in die Kabine. Wie auch schon gegen Bad Blankenburg, stießen unsere 2010er dann kräftemäßig im zweiten Abschnitt an ihre Grenzen und Schwarza erhöhte auf 4:1 und der Drops schien gelutscht. Edgar Bierwirth dachte hier aber anders und überrumpelte die Schwarzaer fast im Alleingang mit Treffer zwei und drei für seine Farben. Aber leider war dann die Zeit rum für einen eventuell weiteren Treffer und die Verlängerung.

Im zweiten Punktspiel letzten Freitag gegen Gräfenthal wurde wieder alles abverlangt von unseren "jungen Wilden" und ein Pfostenschuß von Eddy Gierga und zwei Glanzparraden vom Gräfenthaler Schlußmann verhinderten die Saalfelder Führung. Dann war der Kapitän der Gäste und Alleinunterhalter Lenny Windorf von keinen Saalfelder mehr zu stoppen und schoß seine Farben mit vier Treffern quasi alleine  zum Sieg. Zwar kamen unsere Schützlinge mit Treffern von Edgar Bierwirth und Linus Schmidt nochmal zurück aber der Gästesieg war zu keiner Zeit im zweiten Spielabschnitt gefährdet und auch am Ende verdient.

Fußball lebt vom Mitmachen!

Fußball lebt vom Mitmachen!

Werde Trainer!

Werde Trainer!
Sponsoren ZGT Verlag GmbH
Autohaus Rinnetal

Kooperation mit dem DFB

VfL 06 Saalfeld Fanshop

Schule und Verein: Gemeinsam am Ball

Die Vereinshistorie des FC Saalfeld

VfL 06 Saalfeld Fanshop

"Kinder Stark machen"

VfL 06 Saalfeld Fanshop

Werde Schiedsrichter!

VfL 06 Saalfeld Fanshop

FCS auf Instagram

@fcsaalfeld

Impressum  |  © 2014 FC Saalfeld e.V.
fussball.de Thüringer Fußball-Verband KFA Mittelthüringen DFB Thüringern Fußball
FC Saalfeld e.V.