FC Saalfeld  »  
Heimerfolg zum Saisonabschluss
19. Juni 2017, Ehrhardt, Christina

Heimerfolg zum Saisonabschluss

FC Saalfeld II - SV 90 Niederkrossen 4:1 (1:0)

Bei sommerlichen Temperaturen konnte die zweite Mannschaft am vergangenen Sonntag einen

Heimsieg im letzten Saisonspiel gegen die Gäste aus Niederkrossen einfahren. Da diesem Spiel,

von beiden Seiten, keine allzu große Bedeutung beigemessen wurde, entwickelte sich ein äußerst

faires Spiel, mit dem Schiedsrichter M. Feuerstein keinerlei Probleme hatte.

 

Den besseren Start erwischte die Auswärtsmannschaft und konnte sich in den ersten Minuten der

Partie gute Möglichkeiten erspielen. Anschließend bekamen die Gastgeber immer mehr Kontrolle

ins Spiel und gingen dann in der 20. Minute, durch einen abgefälschten Fernschuss vom wieder

genesenen P. Stütz, in Führung. Im weiteren Spielverlauf konnte man die Chancen leider nicht

nutzen. Die Gäste blieben über den schnellen O. Qanbar stets gefährlich, doch bis dato konnte

E. Sauer im Tor der Gastgeber die Null halten und so ging es mit dem knappen Vorsprung in die

Pause.

 

Im zweiten Durchgang machten sich allmählich die Temperaturen bei den Gästen bemerkbar und

somit konnten sie die Angriffe nicht mehr konsequent verteidigen. So auch in der 47. Minute, als

A. Medero-Santana im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Den fälligen Strafstoß verwandelte

R. Birke souverän. Lediglich 8 Minuten später erzielte erneut R. Birke nach guter Kombination mit

A. Medero-Santana den nächsten Treffer. Das 4:0 in der 68. Minute markierte R. Garcell-Cutino,

nachdem er im Sechzehner einen Gegenspieler ausnehmen konnte und überlegt einschob. Die Gäste

kamen dann in der 70. Minute durch ein Tor von P. Meininger noch zum Ehrentreffer. Bis zum

Schlusspfiff gab es zwar noch Chancen für die Kreisstädter, aber diese ließen sie liegen und somit

hieß es zum Schlusspfiff 4:1 gegen den SV 90 Niederkrossen.

 

Nach dem Spiel überreichte Staffelleiter S. Streipert vom SV 90 Niederkrossen den Pokal für die

Meisterschaft in der 1. Kreisklasse Süd mit den besten Glückwünsche für die nächste Saison. Damit

erhielt man den Preis und die Anerkennung für eine sehr starke Saison, in welcher man bis auf den

8. und 9. Spieltag immer auf dem Platz an der Sonne stand. Am Ende stehen nach 20 Siegen,

2 Unentschieden und 2 Niederlagen, bei einem Torverhältnis von 95:24, 62 Punkte auf dem Konto.

Somit verwies man den FSV Rudolstadt Ost mit 13 Punkten Vorsprung auf den zweiten Platz.

Sollte der Aderlass an Spielern nicht allzu groß sein, wird man in der Kreisliga eine durchaus

überzeugende Saison spielen können. Jetzt heißt es aber erst mal die Sommerpause zu genießen,

bevor es wieder in die Vorbereitung auf die neue Saison geht.

 

Es spielten: E. Sauer - M. Wahl, J. Bratke (46. S. Rezayee), J. Backhaus (c), P. Hölzer - P. Stütz,

M. Meyer, B. Shamdin, A. Medero-Santana, T. Soltek (57. R. Garcell-Cutino) - R. Birke (68. P. Siemann)

 

1:0 P. Stütz (28.)

2:0 R. Birke (47./FE)

3:0 R. Birke (55.)

4:0 R. Cutino (68.)

4:1 P. Meininger (70.)

 

Schiedsrichter: M. Feuerstein

Zuschauer: 50

Fußball lebt vom Mitmachen!

Fußball lebt vom Mitmachen!

Werde Trainer!

Werde Trainer!
Sponsoren OTTO GmbH & Co KG
Faber Wartung und Service<br>GmbH

Kooperation mit dem DFB

VfL 06 Saalfeld Fanshop

Schule und Verein: Gemeinsam am Ball

Die Vereinshistorie des FC Saalfeld

VfL 06 Saalfeld Fanshop

"Kinder Stark machen"

VfL 06 Saalfeld Fanshop

Werde Schiedsrichter!

VfL 06 Saalfeld Fanshop

FCS auf Instagram

@fcsaalfeld

Impressum  |  © 2014 FC Saalfeld e.V.
fussball.de Thüringer Fußball-Verband KFA Mittelthüringen DFB Thüringern Fußball
FC Saalfeld e.V.