FC Saalfeld  »  
Klarer Derbysieg beim TSV Zollhaus
29. März 2017, Höland, Julien

Klarer Derbysieg beim TSV Zollhaus

TSV Zollhaus vs. FC Saalfeld 0:5

Eine Woche nach dem berauschenden Rückrundenauftakt, konnten die Saalfelder E Junioren an ihre Leistung anknüpfen und besiegten vergangenen Samstag den direkten Konkurrenten aus Kamsdorf mit 5:0!

 

Von anpfiff an, waren die Saalfelder Jungs sofort auf den Spielfeld und drückten in des Gegners Hälfte. Nach nur 53 Sekunden jubelten die FC Anhänger schon das erste mal. Nach dem Matti Stake Max Henniger perfekt an der rechten strafraumkante in Szene setzte, nutzte er diese Chance und traf zum 1:0. Nach dem Tor versuchten die Gäste weiterhin den Spielstand zu erhöhen. Der TSV aus Kamsdorf tat sich sichtlich schwer in der ersten Halbzeit mit dem guten Pressing des FCS. Nachdem man einige Chance liegen ließ, konnte man in der 15. Min erneut zum Jubel abdrehen. Die Saalestädter drückten den Gegner tief in die eigene Hälfte und man kombinierte schön über die Außenbahn. Clemens Fischer flankte einen Ball präzise in die Mitte, wo Justus Naffin einschussbereit parat stand. 2:0 für die Gäste.

 

In Minute 21 sahen die Zuschauer einen Konter der Saalfelder par excellence. So wie man ihn aus dem Lehrbuch kennt. Nachdem der Gastgeber sich kurzzeitig befreien konnte gab es Eckball für den TSV.

Die Flanke kam, Tim Behrendt im Tor des FC Saalfeld kam heraus und wollte den ergattern. Den Ball konnte er allerdings nicht richtig festhalten und er fiel auf den Boden.  Blitzschnell reagierte Tim und schickte Clemens Fischer in den Lauf. Den Ball leitete er erneut mit einem prima pass auf die nächste Station weiter zu Matti Stake. Dieser Sprintete bis an die Strafraumgrenze, verfolgt vom Gegner. Brachte unter Bedrängnis den Ball in die Mitte auf Max Wolter und dieser ließ sich die Chance nicht nehmen und vollendete zum 3:0 für sein Team. Somit ging es dann auch in die Pause.

 

In der Halbzeit sprachen die Trainer vor allem über die super Leistung der Jungs aber warnten auch vor dem Gegner, welcher zu keinem Zeitpunkt des Spiels das Handtuch warf.

 

So begann die 2. Halbzeit dann auch. Der TSV Zollhaus kam gestärkt und mit viel Elan aus der Pause.

Es entwickelte sich ein schönes Spiel bei dem beide Teams auf Angriff spielten. Die Abwehr um Marc Lindig und Marius Hänsel hatten immer mehr zu tun mussten einige Situationen vor dem eigenen Strafraum beseitigen. Doch die Saalfelder verteidigten clever und spielten ebenso weiterhin druckvoll nach vorn. Ein Doppelschlag in der Mitte der 2. Halbzeit brachte dann die endgültige Entscheidung herbei. Erst konnte Max Wolter nach toller Vorarbeit Justus Naffin´s den Ball mit Hilfe des Abwehrspielers, welcher den Ball unhaltbar in das Tor ablenkte zum 4:0 erhöhen. Nur zwei weitere Zeigerumdrehungen konnte der eingewechselte und nach über 3 Monatigen Verletztungspause wieder Spielende Tim Necke den Schlusspunkt unter dieser Partie setzten. Erneut wurde schön über die Flügel Kombiniert. Max Henniger Flankte klasse in den Strafraum, wo Tim punktgenau steht und den Ball mit einem Kopfball im Kasten des TSV versenkt.

 

Danach ergaben sich noch Chancen für die Mannschaft um Kapitän Marius Hänsel, doch man konnte sie auch wegen dem stark Parierenden TSV Keeper, welcher mehrere Male exzellent gegen die Saalfelder Stürmer reagierte. Somit blieb es beim starken 5:0 Auswärtserfolg beim direkten Tabellennachbarn.

 

Fazit: In einem erneut sehr starken Spiel der Saalfelder Jungs konnte man mit schönen Kombinationen und aggressiven Offensivspiel viel Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben sammeln. Besonders erfreulich das Comeback von Tim Necke, welcher sich mit seinem Kopfballtor in diesen Spiel selbst belohnte!

 

Aufstellung: Tim Behrendt, Marc Lindig, Marius Hänsel, Max Wolter, Clemens Fischer, Max Henniger, Matti Stake, Justus Naffin, Nelio Schubert, Eddy Götzinger, Tim Necke

Fußball lebt vom Mitmachen!

Fußball lebt vom Mitmachen!

Werde Trainer!

Werde Trainer!
Sponsoren Sixt Saalfeld
K&amp;W Möbelvertriebs<br>GmbH Sachsen

Kooperation mit dem DFB

VfL 06 Saalfeld Fanshop

Schule und Verein: Gemeinsam am Ball

Die Vereinshistorie des FC Saalfeld

VfL 06 Saalfeld Fanshop

"Kinder Stark machen"

VfL 06 Saalfeld Fanshop

Werde Schiedsrichter!

VfL 06 Saalfeld Fanshop

FCS auf Instagram

@fcsaalfeld

Impressum  |  © 2014 FC Saalfeld e.V.
fussball.de Thüringer Fußball-Verband KFA Mittelthüringen DFB Thüringern Fußball
FC Saalfeld e.V.