FC Saalfeld  »  
Gelungener Rückrundenauftakt für den FC Saalfeld
19. März 2017, Höland, Julien

Gelungener Rückrundenauftakt für den FC Saalfeld

E-Junioren mit Kantersieg gegen Bad Blankenburg

Seit November ruhte der Ball in der Kreisliga Staffel 5 der E Junioren. Doch nun dieses Wochenende ging es wieder los für die jungen Saalfelder Fußballer. Und wie! Mit einem deutlichen 7:0 Heimerfolg gegen den TSV Bad Blankenburg kamen die FC Kicker stark aus der Winterpause.

 

Von Anfang an war die Richtung klar. Drei Punkte und nix anderes wollten die Saalfelder Jungs um Kapitän Marius Hänsel erobern. So begann man auch diese Partie. Nach einer sehr kurzen Abtastphase schlug die Heimelf knallhart zu. Einen Freistoß in der Mitte der gegnerischen Hälfte brachte Marius Hänsel präzise in den Strafraum des TSV. Matti Stake gelang an den Ball und traf zum umjubelten 1:0 für sein Team. Somit war der Knoten geplatzt. Denn nur eine Zeigerumdrehung weiter Flankte Clemens Fischer eine Ecke Mustergültig vor den Gegnerischen Kasten. Justus Naffin gab sich keine Blöße und erhöhte auf 2:0. Danach ergaben sich noch weitere gute Torraumszenen, doch man nutzte die Chancen nicht konsequent aus. Nach einer viertel Stunde Spielzeit klingelte es erneut im Tor der Gäste. Max Henniger wurde auf der rechten Seite schön von Clemens Fischer freigespielt und Max schloss locker zum 3:0 in die Maschen ab. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause, da man weitere Hochkaräter in den darauffolgen Minuten liegen ließ.

 

In der Halbzeitansprache fanden die Trainer viele lobende Worte für die Mannschaft, doch auch kleine Verbesserungsvorschläge wurden der Mannschaft mit auf den Weg in die zweite Hälfte mitgegeben. Nach Wiederanpfiff sah man ein noch stärker und vor allem Spielerisch auftrumpfendes Team auf der Kreisstadt. Max Henniger Kombinierte sich sehenswert mit Max Wolter über den Flügel nach vorn in den Strafraum. In dem Max Henniger den Ball zum 4:0 einschob. (28. min) Ein paar Minuten später wiederholten die beiden Max`e das Schauspiel, nur diesmal verwandelte Max Wolter zum 5:0! Nach 40 Spielminuten Jubelten plötzlich alle Eltern und Betreuer. Warum? Ganz einfach. Erneut schwappte eine Angriffswelle auf des Gegners Gehäuse zu, dieser wurde abgeblockt und Marc Lindig unser Abwehrspieler nahm den Ball und Schoss aus gut 30 Meter einfach mal auf das Tor. Mit Glück und mithilfe des Gästekeepers konnte Marc nach sehr langer Zeit (Seine Persönliche Aussage lautete 4 Jahre) wieder ein Tor für sein Team erzielen! Den Schlusspunkt unter dieser Partie setzte erneut Max Henniger. Als er sich erneut durch eine gute Kombination im Vorfeld der Mannschaft super von Max Wolter in Szene gesetzt wurde den Sack mit dem 7:0 zu schnüren. Dies war zugleich auch der Endstand in der Dominant geführten Partie!

 

Fazit: Spielerisch und vor allem Mannschaftlich sah man eine sehr starke Saalfelder Truppe, welche durch den 7:0 Heimerfolg ein Zeichen setzten konnte. Dank einer wirklich guten, lehrreichen und intensiven Vorbereitung mit insgesamt 5 Testspielen, konnte man die gelernten Dinge sehr gut auf das Spiel in der Liga umsetzten. Einziges Manko an diesen Tag war, dass die Jungs um Kapitän Marius Hänsel einfach zu viele Torchancen liegen gelassen haben. Mit Abstand bester Spieler auf dem Feld war Max Henniger. Nicht nur wegen seinen 3 Toren, sondern auch sein Einsatz und Wille an diesen Tag war bemerkenswert und stach aus den guten Leistungen doch nochmal heraus.

 

Nun geht es in einer Woche schon weiter mit dem Spiel beim TSV Zollhaus. Ein schwerer Gegner mit dem man um Platz 3 kämpfen muss und ein 6 Punkte Spiel vor der Brust hat.

 

Aufstellung: Tim Behrendt, Marius Hänsel, Marc Lindig, Max Wolter, Clemens Fischer, Max Henniger, Matti Stake, Justus Naffin, Emil Beyerlein, Robin Friebel, Eric Bormann, Richard Thomas

Fußball lebt vom Mitmachen!

Fußball lebt vom Mitmachen!

Werde Trainer!

Werde Trainer!
Sponsoren Marcus Verlag
CHW Hausverwaltung GmbH

Kooperation mit dem DFB

VfL 06 Saalfeld Fanshop

Schule und Verein: Gemeinsam am Ball

Die Vereinshistorie des FC Saalfeld

VfL 06 Saalfeld Fanshop

"Kinder Stark machen"

VfL 06 Saalfeld Fanshop

Werde Schiedsrichter!

VfL 06 Saalfeld Fanshop

FCS auf Instagram

@fcsaalfeld

Impressum  |  © 2014 FC Saalfeld e.V.
fussball.de Thüringer Fußball-Verband KFA Mittelthüringen DFB Thüringern Fußball
FC Saalfeld e.V.